Deutsch
English
Français
Nationalpark-Haus Dangast
Nationalpark-Haus Dangast Foto von Lars
Das Nationalpark-Haus in Dangast
Das Nationalpark-Haus Dangast ist eine Informations- und Bildungseinrichtung des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer und liegt am Jadebusen, ein großes Buchtenwatt der Nordsee. Mit Watt-, Strand- und Vogelführungen, einem großen Schul- und Gruppenprogramm und Ausstellungsbetrieb auf 420 qm Fläche führt das Team Umweltbildung so hautnah durch, dass dabei oft auch die Füße schlickig werden. Die Veranstaltungen finden fast immer direkt am und im Watt statt.

Dangast ist als kleines Nordseebad und alter Künstlerort noch sehr authentisch geblieben und bildet das südliche Eingangstor zum deutschen Teil des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer. Dangast gehört zur Stadt Varel. Per Bahn sind schnell die größeren Städte Wilhelmshaven und Oldenburg zu erreichen.

Das Nationalpark-Haus Dangast wurde 1988 gegründet und hat sich seitdem stets weiterentwickelt. Betrieben wird es von der Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste SDN e.V., der Stadt Varel und dem Mellumrat e.V. in Kooperation und mit Unterstützung des Landes Niedersachsen.
Organisationsart Bildungseinrichtung
Bereich (Umwelt)pädagogik, Meeresschutz
Offizielle Auszeichnungen keine
 
Adresse Nationalpark-Haus Dangast
Zum Jadebusen 179
26316 Nordseebad Dangast
Niedersachsen
Deutschland
Telefon 04451-7058
Email nationalparkhaus-dangast@email.de
Webseite http://www.nationalparkhaus-wattenmeer.de/dangast
 
Einsatzorte
Angebotene Stellen