Deutsch
English
Français
Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer: Dangast
2019 Sonnenuntergang k.jpg
Abendstimmung und Künstlerinspiration am Dangaster Strand
Dein Einsatzort ist das Nordseebad Dangast am Buchtenwatt Jadebusen mit seiner Strand- und Wattlandschaft, die Teil des Nationalparks und des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer ist. Kein Deich, sondern eine Abbruchkante (Geestkliff) stellt in Dangast die Grenze zwischen Land und Watt dar, denn der Ort liegt durch eiszeitliche Ablagerungen etwas höher.

Die ausgedehnten Schlickwatten des Jadebusens zählen zu den produktivsten Lebensräumen der Erde und beherbergen neben einer großen Wattbodenfauna auch eine hohe Anzahl seltener Wasser- und Watvogelarten. Zur Brut- und vor allem zu den Zugzeiten zeigt sich dieses Merkmal ganz besonders. Durch Sturmfluten und Deichbauten hat sich die Form des Jadebusens seit dem frühen Mittelalter häufig verändert.

Das Nordseebad Dangast liegt am südwestlichen Teil des Jadebusens. Der Ort war das erste Seebad am Festland der deutschen Nordseeküste und hat sich diesen Charme bis heute erhalten: Toleranz und alternative Offenheit für alles und jeden ist die Devise insbesondere rund um das Alte Kurhaus, in dem sich am Wochenende die ganze Region bei Tee und Rharbarberkuchen trifft.

Dangast wurde durch seine Lage direkt am Watt und seine frühe Bekanntheit als Seebad auch ein international bedeutender Künstlerort. Ab 1907 verweilten hier direkt am Meer die expressionistischen Maler Karl Schmidt-Rottluff, Erich Heckel und Max Pechstein von der Künstlergruppe "Brücke" und haben hier einige ihrer heute weltberühmten Werke geschaffen. Durch die ursprüngliche Wattlandschaft und die ganz besondere Lichtstimmung kommen bis heute immer wieder Künstler nach Dangast, die sich hier von der "unberührten Natur" inspirieren lassen. Zu sehen ist das ganz besonders an den Skulpturen, die die Aktionskünstler um Joseph Beuys, Anatol Herzfeld und Eckart Grenzer am Strand und rund um das alte Kurhaus hinterlassen haben.
Organisation Nationalpark-Haus Dangast
Bereich Wattenmeer, Meer,
Schutzstatus (nach IUCN): Nationalpark,
Andere int. Schutzkategorien: Biosphären Reservat (UNESCO), EU - Natura 2000
 
Adresse Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer: Dangast
Zum Jadebusen 179
26316 Nordseebad Dangast
Niedersachsen
Deutschland
Telefon 04451-7058
Email nationalparkhaus-dangast@email.de
Webseite http://www.nationalparkhaus-wattenmeer.de/dangast
 
Angebotene Stellen