Deutsch
English
Français
! Selbstfindungs-Bundesfreiwilligendienst in Vollzeit
ÖKOLOGISCH, VEGAN, PAZIFISTISCH, PARTIZIPATIV, VISIONÄR
Ramona-1.png
WER? Junge Menschen, die ihren Wandlungstraum finden wollen
WO? In Esselbach (Nähe Würzburg)
WIE? Vollzeit
AB WANN? 1. Mai, spätestens ab 31. Mai 2018
WIE LANGE? Ein Jahr
MIT WEM? Mit Ramona und Thomas

SELBSTFINDUNGS-BUNDESFREIWILLIGENDIENST - WAS IST DAS?

• Hier erhältst du Unterstützung, um deinen Wandlungs(t)räume zu erkennen.
• Hier findest du so viel Unterstützung und Begleitung wie nötig, aber so viel Freiheit und Selbstbestimmung wie möglich.
• Hier gibt es eine klare Struktur, aber dennoch viele Wahlmöglichkeiten und Optionen,
• Hier bist du Teil unseres Teams von Freilernenden und Freiwirkenden
• Hier kannst du deine Talente und Fähigkeiten entwickeln und einbringen
• Hier kannst du dein Potential entfalten und über dich hinauswachsen

WARUM DIESE BESONDERE ART VON BUNDESFREIWILLIGENDIENST?

Wer sich als Fachkraft im Bereich Natur- und Umweltbildung oder Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) qualifizieren will, hat es schon schwer genug, dafür überhaupt einen geeigneten Studiengang zu finden. Denn dieser pädagogische Zweig steckt noch in den Kinderschuhen. Wer noch höhere Ideale hat, sich mit der Vision einer friedlichen, gewaltfreien Erde für Menschen, Tiere und Natur identifiziert und als Mitweltpädagog*n Bildung zum Schutz der Erde praktizieren will, steht vor der Herausforderung, sich die dafür nötigen Qualifikationen, Kompetenzen, Erfahrungen und Methoden durch vielerlei Aus- und Weiterbildungen sowie durch Erfahrungen in eigener Modellprojektarbeit selbständig anzueignen. Pionier*nnen auf diesem Gebiet sind daher häufig Freilernende und Freiwirkende, die – meist aufbauend auf ein pädagogisches oder naturwissenschaftliches Studium – ihre Weiterentwicklung als Fachkräfte einer Bildung zum Schutz der Erde selbst in die Hand nehmen. Im Rahmen dieses Bundesfreiwilligendienstes möchten wir dir helfen, diesen Weg abzukürzen und dir vor allem die Chance bieten, Dinge zu lernen, die du in keinem bisherigen Studiengang erlernen kannst.
Selbstfindungs-BFD auch für nichtpädagogische Pionier*innen?

SELBSTFINDUNGS-BFD AUCH FÜR NICHTPÄDAGOGISCHE PIONIER*INNEN

Du siehst deine Talente und Fähigkeiten nicht im pädagogischen Bereich, sondern eher in einem der folgenden Felder? Wenn du bereits Erfahrungen in diesen Bereichen mitbringst, ist das großartig, aber nicht unbedingt Voraussetzung:

• Naturgemäße, biovegane, permakulturelle Gartengestaltung – nach dem Konzept Kooperation mit der Natur©
• Alternative, minimalistische Architektur: Bau eines intelligenten, innovativen, runden Seminarraums und eines Tiny-Houses
• Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit & Vernetzung
• Marketing, Vertrieb & Kommunikation
• Homepagegestaltung / Webdesign mit WordPress
• Fotografie & Film – audiovisuelle Medien

In allen diesen Bereichen freuen wir uns über Unterstützung, weil sie für den Aufbau unseres minimalistischen Natur- und Mitweltbildungszentrums notwendig sind.

Detaillierte Informationen über dieses außergewöhnliche Angebot findest du hier:
http://wandlungstraeume.de/selbstfindungs-bundesfreiwilligendienst-in-vollzeit
Organisation Schützer der Erde e.V.
Einsatzort Esselbach (Region Main-Spessart) und Würzburg
 
Art der Stelle Bundesfreiwilligendienst
Themenbereich Umwelt, Soziales, Agenda 21 / Nachhaltigkeit, Ökologisches Bauen, Ökologische Landwirtschaft, Gesunde Ernährung / Verbraucherschutz, Natur- und Artenschutz, Alternative Energien, (Umwelt)pädagogik, Müll / Recycling, Tourismus, Klimaschutz, Wald, Alternatives Leben, Tierschutz
Aktivitäten Büroarbeit, Kinder und Jugendarbeit, Netzwerkarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Bildung, Veranstaltungen / Seminare, Fundraising, Kochen, Verkauf, Alternative Energien, Umweltaktionen, Kampagnen Arbeit, Projektmanagement, Beratung/Planung,
Medienarbeit: Internet, Film,
Computer: Datenbanken, Internet
Angebote Verpflegung, Unterkunft, Dienstfahrrad, Dienstwagen, Eigener Arbeitsplatz, Eigener Computer, Eigene Projekte möglich
Ausbildungen Bildungsangebot
Zertifikate Zeugnis
Gesprochene Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch
Bezahlung Taschengeld
 
Vorraussetzungen Computerkenntnisse, Selbstständiges Arbeiten
Kenntnisse Texte Verfassen, Künstlerische Fähigkeiten,
Computer: Allgemein, Email / Internet,
Umweltkentnisse: Allgemein
Altersgrenze 18 — 
Vorausgesetzte Sprachen Deutsch
 
Beginn der Stelle 01.05.2018 — 31.05.2018
Dauer der Stelle nach Absprache
Gültigkeit der Stelle unbefristet
Weitere Bewerbungsinfo Bewerbungen bitte online mit unserem Bewerbungsformular: www.naturerleben-umweltbildung.de/assets/files/doc/bewerbungsformular.doc, Lichtbild und Lebenslauf.
Bewerbungsfrist 29.04.2018
 
Bitte Bewerben bei
Organisation
Ansprechpartner
Thomas Müller-Schöll
info@naturerleben-umweltbildung.de
Adresse
Goldbrunnenstraße 5
97839 Esselbach
Bayern
Deutschland
Telefon
09394/9940028
Fax
09394/9940028
Email
info@schuetzer-der-erde.de
Webseite
http://www.schuetzer-der-erde.de