Deutsch
English
Français
Projektleiter*in zur Ausstellungskonzeption und Ausstellungsbetreuung
Stellenausschreibung Ref. #01-20035

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands. Hier befindet sich auch eine der bekanntesten Senckenberg-Einrichtungen, das Senckenberg Naturmuseum.

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung mit Hauptsitz in Frankfurt am Main sucht zum 01.01.2021 für das Museum eine*n
Projektleiter*in zur Ausstellungskonzeption
und Ausstellungsbetreuung

Im Rahmen des LOEWE-Projektes „Vergangene Warmzeiten als natürliche Analoge unserer hoch-CO2 Klimazukunft (VeWA)“ werden in Zusammenarbeit mit der Goethe-Universität Frankfurt paläontologische Ökosysteme aus Zeiten hoher atmosphärischer CO2-Konzentrationen untersucht, um dadurch Rückschlüsse auf die zukünftige Klimaentwicklung auf der Erde zu erlauben. Elementarer Bestandteil des Projektes ist die Erstellung einer Wanderausstellung zu den Fragestellungen des Projektes, die in Kooperation und unter Mithilfe der Fachwissenschaftler der 11 Forschungsthemen konzeptioniert und umgesetzt wird.

Das sind Ihre Herausforderungen:
• Leitung und Betreuung der Wanderausstellung sowie Projektmanagement
• Inhaltliche Konzeption und Umsetzung einer Sonderausstellung zum Thema Paläoklimaforschung in Zusammenarbeit mit Kolleg*innen aus der Bildung und Vermittlung sowie mit den Projektbeteiligten (Doktoranden, Postdocs, Projektleitung)
• Aufstellung eines Tourplans für die Wanderausstellung
• Erstellung des Leihvertrags zwischen SGN und Leihnehmern
• Organisation und Koordination der Tour der Ausstellung zu unterschiedlichen Ausstellungsorten sowie der Überarbeitung und Ausbesserung einzelner Ausstellungselemente
• Berichtswesen im Rahmen des LOEWE-Projektes
• Beauftragung von und Absprache mit externen Dienstleitern

Sie überzeugen uns mit:
• einem abgeschlossenen Hochschulstudium (Master; Diplom) der Geologie/Paläontologie oder der Geowissenschaften oder verwandter Disziplinen
• Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung von Ausstellungen
• Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung digitaler Formate
• weitreichenden Erfahrungen im Museums- und Ausstellungsbetrieb


• praktischen Erfahrungen in der Vermittlung von wissenschaftlichen Inhalten an verschiedene Zielgruppen in einem naturwissenschaftlichen Museum oder einer vergleichbaren Institution
• ausgesprochener Kommunikations- und Teamfähigkeit
• hohem Qualitätsanspruch, Eigeninitiative und Belastbarkeit
• sehr guten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift, sehr guten Englischkenntnissen und Sicherheit in der Erstellung von Texten

Wir bieten Ihnen
• eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten, dynamischen Team
• flexible Arbeitszeiten – ein vergünstigtes Jobticket – Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder bei der Pflege von Familienangehörigen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) – Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in zahlreiche städtische Museen – tarifliche Jahressonderzahlung – tariflichen Urlaub – betriebliche Altersvorsorge


Ort: Frankfurt am Main
Beschäftigungsumfang: Teilzeit (50%)
Vertragsart: ab 01.01.2021 zunächst befristet für drei Jahre (31.12.2023)
Vergütung: erfolgt nach dem Tarifvertrag des Landes Hessen, voraussichtlich nach E 12 - E 13

Senckenberg ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) in elektronischer Form (als eine zusammenhängende PDF-Datei) bitte unter Angabe der Referenznummer #01-20035 bis zum 07.10.2020 an recruiting@senckenberg.de oder bewerben Sie sich direkt auf unserer Homepage über das Online Bewerbungsformular.


Ihr Ansprechpartner für fachliche Rückfragen ist Herr Philipe Havlik,
unter der E-Mail philipe.havlik@senckenberg.de.
Organisation Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Einsatzort Frankfurt am Main
 
Art der Stelle Professioneller Job
Themenbereich Umwelt
Aktivitäten Öffentlichkeitsarbeit, Bildung, Kunst / Kultur, Projektmanagement,
Medienarbeit: Fernsehen
Angebote ÖPN-Zuschuss
Ausbildungen keine
Zertifikate keine
Gesprochene Sprachen Deutsch, Englisch
Bezahlung bis 3000 EUR pro Monat
 
Vorraussetzungen keine
Kenntnisse keine
Vorausgesetzte Sprachen Deutsch, Englisch
 
Dauer der Stelle nach Absprache
Gültigkeit der Stelle befristet
Weitere Bewerbungsinfo Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) in elektronischer
Bewerbungsfrist 07.10.2020
 
Bitte Bewerben bei
Organisation
Ansprechpartner
Uta Loke
recruiting@senckenberg.de
Adresse
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt
Hessen
Deutschland
Email
recruiting@senckenberg.de
Webseite
http://www.senckenberg.de