Deutsch
English
Français
*! NaturschutzwartIn !*
auf Wangerooge, Mellum, Minsener Oog
nsw.jpg
NSW bei der Beobachtung (Foto: Mellumrat e.V.=
Jeder der gerne praktische Naturschutzarbeit leisten möchte, kann als Naturschutzwart (NSW) arbeiten. Es kommen in erster Linie solche Interessentinnen und Interessenten in Frage, die möglichst für mehrere Monate, insbesondere in der Zeit von März bis Oktober, zur Verfügung stehen. Feldornithologische Kenntnisse sind wünschenswert, allerdings nicht erstrangig erforderlich.
Die Arbeit im Gelände bei oft rauher Witterung erfordert Fitness, das Leben auf den Stationen über mehrere Monate Anpassungsfähigkeit und Bereitschaft zur Zusammenarbeit. Für die Überwachungs- und Informationstätigkeit ist nicht zuletzt auch Geschick im Umgang mit Menschen notwendig.

Die Arbeit in einem der vom Mellumrat betreuten Gebiete bietet seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die einmalige Gelegenheit, Gast- und Brutvögel in großartigen, teilweise noch weitgehend unberührten Landschaften zu beobachten, an Erfassungsprogrammen mitzuwirken und dabei ihre ornithologischen Artenkenntnisse zu erweitern und zu vertiefen. Im Nationalpark "Niedersächsisches Wattenmeer" gewinnen sie interessante Einblicke in viele Bereiche der Küstengeologie und Meeresbiologie, sie lernen Flora, Fauna und Lebensgemeinschaften des Wattenmeeres, der Salzwiesen und der Dünen kennen.
Durch ihr Engagement tragen die NSW dazu bei, daß die Grundlagen des Natur-schutzes in den vielfältig bedrohten Gebieten verbessert werden. Zugleich erfüllen sie wichtige praktische Naturschutzaufgaben.
Der Verein stellt eine kostenlose Unterkunft in der Station des Mellumrates zur Verfügung. Auf den Stationen stehen schlichtes Mobiliar, Heizungs- und Kocheinrichtung, Geschirr sowie Fahrräder zur Verfügung. Darüber hinaus werden eine Handbibliothek mit Bestimmungs- und sonstiger Fachliteratur und weiteres Informationsmaterial, sowie Spektiv mit Stativ gestellt.

Je nach Dauer der Tätigkeit können wir eine Aufwandsentschädigung zahlen. Sprechen Sie uns an.
Auch die Fahrtkosten für die An- und Abfahrt werden je nach Dauer des Einsatzes übernommen.
Organisation Der Mellumrat e.V.
Einsatzort Wangerooge
 
Art der Stelle ehrenamtliche Mitarbeit
Themenbereich Umwelt, Natur- und Artenschutz, Ornithologie, (Umwelt)pädagogik
Aktivitäten Büroarbeit, Forschung, Öffentlichkeitsarbeit, Praktischer Naturschutz, Exkursionen,
Medienarbeit: Zeitung,
Computer: Datenbanken, Internet
Angebote Unterkunft, Dienstfahrrad, Anreisekosten, Arbeitsgerät
Ausbildungen keine
Zertifikate keine
Gesprochene Sprachen Deutsch
Bezahlung Taschengeld
 
Vorraussetzungen Selbstständiges Arbeiten
Kenntnisse Umweltkentnisse: Allgemein, Artenkenntnis
Altersgrenze 18 — 
Vorausgesetzte Sprachen Deutsch
 
Beginn der Stelle 15.03.2018 — 
Dauer der Stelle nach Absprache
Gültigkeit der Stelle Jährlich wiederkehrend
 
Bitte Bewerben bei
Organisation
Ansprechpartner
Mathias Heckroth
info@mellumrat.de
Adresse
Zum Jadebusen 179
26316 Varel-Dangast
Niedersachsen
Deutschland
Telefon
04451 84191
Email
info@mellumrat.de
Webseite
http://www.mellumrat.de