Deutsch
English
Français
Kaufmännische/r Leiter/in
in Vollzeit oder Teilzeit ab 32 Stunden pro Woche
AKTUELLES Umweltinstitut-Logo-RGB für We
Über das Umweltinstitut München:

Wir kämpfen für eine Landwirtschaft ohne synthetische Pestizide, Massentierhaltung und Gentechnik und für eine Energiewende hin zu einer Versorgung mit 100 % erneuerbaren Energien. Um diese Ziele zu erreichen, messen und forschen wir nach und organisieren Kampagnen und Projekte, um Politik, Unternehmen und Verbraucher/innen zu mehr Umweltschutz zu bewegen.

Wir sind parteiunabhängig und als gemeinnützig anerkannt. Spender/innen und mehr als 9.000 Fördermitglieder garantieren unsere unabhängige Arbeit. Wir arbeiten mit einem Jahresbudget von rund 1,5 Millionen Euro und einem Team von 20 Voll- und Teilzeitangestellten.


Ihre zukünftigen Aufgaben:

In enger Zusammenarbeit mit der Politischen Geschäftsführung führen Sie die täglichen Geschäfte des Umweltinstituts. Dabei leiten Sie das Team Verwaltung inklusive der Buchhaltung, des Sekretariats und der EDV. Sie entwickeln Ideen und Konzepte zur strategischen Weiterentwicklung dieser Bereiche und stimmen diese mit dem Vorstand ab. Zugleich ist Ihnen bewusst, dass Sie bei einer Organisation unserer Größe auch selbst einen Teil der operativen Aufgaben übernehmen müssen und haben Spaß daran.



Zu Ihren Aufgaben gehören im Einzelnen:

- Sie behalten unsere Ein- und Ausnahmen stets im Blick und sehen die solide finanzielle Entwicklung des Umweltinstituts als Ihre erste Aufgabe. In dieser Rolle verantworten Sie die Finanzplanung, das Controlling und die Organisation des Rechnungswesens.

- Sie nehmen unsere Personalverwaltung inklusive der Lohnabrechnung, Gestaltung von Arbeitsverträgen und der Urlaubsplanung in Ihre Hand. Gemeinsam mit der politischen Geschäftsführung sind Sie auch für die Personalführung, -planung und -entwicklung verantwortlich.

- Zusammen mit der Öffentlichkeitsarbeit planen Sie unsere Fundraising-Aktivitäten und entwickeln unsere Strategien zur Generierung von Spenden, Beiträgen und Fördermitteln kontinuierlich weiter.

- Sie übernehmen das Management für Kooperationen und Förderprojekte. Hierzu zählen neben der Akquise und Kontaktpflege auch die Antragstellung und finanzielle Abwicklung.

- Gemeinsam mit der IT-Abteilung übernehmen Sie die Projektsteuerung für die Einführung eines neuen CRM-Systems.

- Sie stellen sicher, dass das Umweltinstitut alle rechtlichen Anforderungen einhält, dies umfasst insbesondere das Vereins- und Gemeinnützigkeitsrecht, das Arbeitsrecht und den Datenschutz. In letzterem Bereich arbeiten Sie eng mit unserer Datenschutzbeauftragten zusammen.



Unsere Anforderungen an Sie:

- Sie bringen eine für diese Stelle qualifizierende, mehrjährige Berufserfahrung mit, idealerweise in leitender Funktion bei einer Non Profit Organisation.

- Sie haben Gestaltungswillen, sehen sich aber zugleich als Teil eines Teams und ordnen eigene Interessen im Zweifel denen der Organisation unter.

- Sie haben Erfahrung in der Personalverwaltung und -führung und wissen, wie man ein Team zusammenhält.

- Sie haben fundierte Kenntnisse im Controlling und der Finanzverwaltung und sind versiert im Umgang mit der dafür nötigen Software. Sie kennen sich mit Fundraising bei Non Profit Organisationen aus und freuen sich darauf, die Verantwortung für die Weiterentwicklung dieses Bereichs bei uns zu übernehmen.

- Sie haben ein breites juristisches Grundwissen mit Relevanz für die Vereinsarbeit und lesen sich auch gerne in neue rechtliche Fragestellungen ein.Idealerweise haben Sie Erfahrung im Projektmanagement. Die Aussicht, ein neues CRM System bei uns einführen zu müssen, sehen Sie als spannende Herausforderung, auf die Sie sich freuen.

- Sie identifizieren sich mit den Werten und Zielen des Umweltinstituts.



Unser Angebot:

- Eine verantwortungsvolle und entwicklungsfähige Position mit großem Gestaltungsspielraum.

- Ein dynamisches und sympathisches Team von IdealistInnen, die an einer positiven ökologischen Veränderung arbeiten.

- Ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit konkurrenzfähigem NGO-Gehalt, betrieblicher Altersvorsorge und Kinderzuschlag.

- 30 Tage Jahresurlaub.



Da wir die Position möglichst bald besetzen möchten, freuen wir uns über Ihre zeitnahe Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Starttermins sowie Ihren Lebenslauf) in einem PDF-Dokument an:

Umweltinstitut München e.V.,
Herrn Jurek Vengels,
bewerbung@umweltinstitut.org
Organisation Umweltinstitut München e.V.
Einsatzort München
 
Art der Stelle Professioneller Job
Themenbereich Umwelt, Ökologische Landwirtschaft, Natur- und Artenschutz, Alternative Energien, (Umwelt)pädagogik, Klima / Luft, Klimaschutz
Aktivitäten Büroarbeit
Angebote Eigener Arbeitsplatz, Eigener Computer
Ausbildungen keine
Zertifikate keine
Gesprochene Sprachen Deutsch
Bezahlung über 3000 € pro Monat
 
Vorraussetzungen Computerkenntnisse, Studium, Berufserfahrung, Selbstständiges Arbeiten
Kenntnisse Buchführung / Verwaltung, Fundraising, Projektmanagement,
Computer: Email / Internet
Vorausgesetzte Sprachen Englisch
 
Beginn der Stelle 15.05.2020 — 
Dauer der Stelle unbefristet
Gültigkeit der Stelle unbefristet
Bewerbungsfrist 14.06.2020
 
Bitte Bewerben bei
Organisation
Ansprechpartner
Jurek Vengels
bewerbung@umweltinstitut.org
Adresse
Goethestr. 20
80336 München
Bayern
Deutschland
Telefon
089-30 77 49-0
Fax
089-30 77 49-20
Email
bewerbung@umweltinstitut.org
Webseite
http://www.umweltinstitut.org