Deutsch
English
Français
„Energiewender“ gesucht!
Bundesfreiwilligendienst bei der Fördergesellschaft Erneuerbare Energien e.V. in Berlin
Die Fördergesellschaft Erneuerbare Energien e.V. (FEE) ist ein gemeinnütziges Innovationsnetzwerk im Bereich der umweltfreundlichen Energietechnologien. Unser Verein vernetzt innovative kleine und mittlere Unternehmen, Forschungseinrichtungen und technische Experten mit politischen Entscheidungsträgern. Besonders aktiv sind wir in den Bereichen Energieeffizienz in Gebäuden, energetischer Nutzung von Biomasse, Anwendung von Brennstoffzellen und Erzeugung von Biomethan.

Für unsere Geschäftsstelle in Berlin suchen wir auch in diesem Jahr Unterstützung im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes. Wir haben eine Stelle ab Juli/August 2018 zu vergeben. Für die Dauer eines Jahres kannst du die Arbeit in einem Verband der Erneuerbaren Energien kennenlernen.

Wir bieten:
• Einblick in eine Netzwerk-Organisation und in den Bereich der Erneuerbaren Energien
• Vermittlung von Fachwissen auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien, sowie der Energie- und Umweltpolitik
• selbstständiges Arbeiten mit eigenverantwortlicher Projektbearbeitung
• ein junges Team mit niedrigen Hierarchien in modernen Büros in Berlin Mitte
• grandiose Aussicht auf das Bundeswirtschaftsministerium und
• die Möglichkeit, ein eigenes Netzwerk aufzubauen

Tätigkeitsbereiche:
• Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen und Workshops
• Erstellung des monatlichen Newsletters und die Pflege der Website
• Mitgliederbetreuung und Aktualisierung der Mitgliederdaten
• Fach-Recherche per Web und Telefon, Dokumentationserstellung

Anforderungen:
• erste Praktika, abgeschlossene Ausbildung und/oder mindestens zwei abgeschlossene Semester in relevanten Studienfächern sind von Vorteil
• freundlicher, dienstleistungsorientierter Auftritt mit „hands-on“ Mentalität
• schnelle Auffassungsgabe und strukturierte, ergebnisorientierte Arbeitsweise
• erste Erfahrungen im Bereich Erneuerbare Energien wünschenswert
• sehr gute Deutschkenntnisse, sicherer Kommunikations- und Schreibstil
• sehr gute Kenntnisse von MS-Office Anwendungen (Outlook, Excel, Word)

Wir freuen uns ab sofort auf eure aussagekräftigen Bewerbungen per Email an: info@fee-ev.de

Träger: Stiftung Naturschutz Berlin
Ansprechpartner: Andreas Heuse / Leiter der Geschäftstelle
Telefon: 030 / 847 106 97-1
E-Mail: andreas.heus@fee-ev.de
Organisation Fördergesellschaft Erneuerbare Energien e.V.
Einsatzort Geschäftsstelle
Träger Stiftung Naturschutz Berlin, Projekt Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)
 
Art der Stelle Bundesfreiwilligendienst
Themenbereich Umwelt, Agenda 21 / Nachhaltigkeit, Alternative Energien, Verkehr, Klima / Luft, Klimaschutz, Technischer Umweltschutz
Aktivitäten Büroarbeit, Netzwerkarbeit, Forschung, Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen / Seminare, Fundraising, Alternative Energien, Politische Arbeit, Kampagnen Arbeit, Projektmanagement, Beratung/Planung,
Medienarbeit: Internet,
Computer: Datenbanken, Internet
Angebote Versicherung, Eigener Arbeitsplatz, Eigener Computer, Eigene Projekte möglich
Ausbildungen keine
Zertifikate Zeugnis
Gesprochene Sprachen Deutsch
Bezahlung Taschengeld
 
Vorraussetzungen Computerkenntnisse, Ausbildung, Studium, Berufserfahrung, Selbstständiges Arbeiten
Kenntnisse Buchführung / Verwaltung, Texte Verfassen, Projektmanagement,
Computer: Allgemein, Layout, Email / Internet,
Umweltkentnisse: Allgemein
Altersgrenze 16 — 99
Vorausgesetzte Sprachen Deutsch, Englisch
 
Beginn der Stelle 01.07.2018 — 01.09.2018
Dauer der Stelle bis ein Jahr
Gültigkeit der Stelle unbefristet
Weitere Bewerbungsinfo Einsatzstelle: Fördergesellschaft Erneuerbare Energien e. V. (Invalidenstraße 91, 10115 Berlin) Träger: Stiftung Naturschutz Berlin
Bewerbungsfrist 30.06.2018
 
Bitte Bewerben bei
Einsatzort
Ansprechpartner
Andreas Heuse
andreas.heuse@fee-ev.de
Adresse
Invalidenstr. 91
10115 Berlin
Deutschland
Telefon
Fax
Email
info@fee-ev.de
Webseite
http://www.fee-ev.de