Deutsch
English
Français
Bundesfreiwilligendienststelle im Sukuma arts e.V.
Projekt Sukuma Award ab 01. Juli 2019
teamfoto-sukuma-award-09-1024x683.jpg
Sukuma Award Team
Du begeisterst Dich für Bildungsarbeit im Bereich Nachhaltige Entwicklung und hast Lust, Dich in partizipativen Projekten für eine global nachhaltige und gerechte Entwicklung zu engagieren? Du möchtest eine lokale gemeinnützige NGO bei ihrer Bildungs- und Lobbyarbeit organisatorisch und inhaltlich unterstützen?

Tätigkeitsschwerpunkte, die in enger Zusammenarbeit mit der Projektkoordination aber auch eigenverantwortlich bearbeitet werden:
• inhaltliche, konzeptionelle und organisatorische Unterstützung der Projektkoordination
• Weiterentwicklung der Projektarbeit
• Entwicklung von Bildungsmaterialien, z.B. Flyer, Workshop-Unterlagen
• Organisation und Begleitung von professionellen Filmproduktionen
• Planung und Durchführung von kreativen Aktionen und Veranstaltungen
• Konzeption, Organisation und Durchführung von entwicklungspolitischen und medienpädagogischen Workshops mit Erwachsenen und Jugendlichen
• Bearbeitung der Webseiteninhalte und Social Media Kanäle
• Unterstützung bei sonstigen unterschiedlichen Aufgabenbereichen

Passt Du zu uns?
Du bist über 27 Jahre alt und möchtest Dich zwischen 6 und 18 Monaten bei uns engagieren. Du hast Spaß an der Arbeit im Team und kannst sowohl gemeinschaftlich als auch eigenständig Lösungen für anstehende Herausforderungen und Probleme entwickeln. Gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift sind willkommene Kompetenzen, die unsere Arbeit bereichern. Besonders freust Du Dich auf die Bildungsarbeit mit jugendlichen und erwachsenen Zielgruppen. Von Vorteil wäre es, wenn Du in diesem Bereich bereits Erfahrungen vorweisen kannst.

Was können wir Dir bieten?
In unserem offenen, motivierten und interdisziplinären Team kannst Du Dich praktisch und kreativ engagieren und nach Wunsch Deine eigenen Ideen mit einbringen. Wir legen Wert auf eine wertschätzende und gemeinschaftliche Arbeitskultur und stellen selbstverständlich die gleichen ökologischen und sozialen Anforderungen an uns wie an die von uns vermittelten Bildungsinhalte. Wir arbeiten flexibel (etwa 30h pro Woche, ggf. Abend-/Wochenendveranstaltungen), Gleitzeitlösungen sind nach Wunsch und Absprache möglich. Arbeitsort ist das zentrale Stadtteilbüro Dresden-Neustadt. Deine BFD-Stelle wird regulär vergütet mit 200,- € Taschengeld sowie ggf. dem aktuellen Regelsatz zur Grundsicherung (Hartz IV) und dem Mietkostenzuschuss nach SGB II. Behinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Und, passen wir zu Dir?
Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben bis zum 22. Mai 2019 an award@sukuma.net. Bewerbungsgespräche sind für den 23. Mai 2019 geplant. Eine Entscheidung über die Besetzung wollen wir bis 25. Mai 2019 treffen.

Deine Fragen beantworten wir gerne unter 0351 – 792 8767.
Organisation Sukuma arts e.V.
Einsatzort Sukuma arts e.V.
 
Art der Stelle Bundesfreiwilligendienst
Themenbereich Umwelt, Agenda 21 / Nachhaltigkeit
Aktivitäten Büroarbeit, Netzwerkarbeit, Bildung, Kampagnen Arbeit, Projektmanagement,
Medienarbeit: Internet, Film,
Computer: Internet
Angebote keine
Ausbildungen keine
Zertifikate keine
Gesprochene Sprachen Deutsch
Bezahlung Taschengeld
 
Vorraussetzungen keine
Kenntnisse keine
 
Beginn der Stelle 01.07.2019 — 
Dauer der Stelle nach Absprache
Gültigkeit der Stelle unbefristet
Bewerbungsfrist 22.05.2019
 
Bitte Bewerben bei
Organisation
Ansprechpartner
Julia Mertens
(Co- Geschäftsführerin)
info@sukuma.net
Adresse
Louisenstraße 93
01099 Dresden
Deutschland
Telefon
0351 7928081
Email
info@sukuma.net
Webseite
http://www.sukuma.net/