Deutsch
English
Français
Bundesfreiwilligendienst im Online-Fundraising (auch als Praktikum möglich)
Fundraising ist vor allem eins: Kommunikation mit Menschen, die ähnliche Werte haben wie wir. Es geht darum, die Arbeit von ProVeg über Onlinekanäle einfach und verständlich nach außen zu kommunizieren, sodass sich jede/jeder damit identifizieren kann. Durch Ihre Arbeit im Fundraising-Team motivieren Sie Menschen, einen Teil ihres Geldes zu nutzen, um unsere Welt jeden Tag ein bisschen pflanzlicher zu gestalten. Wenn Sie gerne recherchieren und Texte schreiben, bei Kampagnen mitarbeiten wollen, gern kreativ arbeiten und gleichzeitig gut planen können, dann bewerben Sie sich jetzt und unterstützen Sie das Fundraising-Team dabei, neue Förderinnen und Förderer zu gewinnen.

ProVeg
Die Menschen hinter ProVeg (ehemals VEBU) vereint die Vision einer Welt, in der sich jeder für genussvolles Essen entscheidet, das gut für alle Menschen, Tiere und unsere Erde ist. Wir verfolgen das Ziel, den weltweiten Tierkonsum bis 2040 um 50 Prozent zu reduzieren. Dafür engagieren wir uns sowohl auf individueller als auch institutioneller Ebene.

ProVeg steht für eine achtsame und respektvolle Unternehmenskultur, sowie für eine einladende, dialogorientierte und an Inhalten und Ergebnissen ausgerichtete Kommunikations- und Markenstrategie.

Kernaufgaben
- Ideenentwicklung von Fundraising-Aktionen (online), die zu ProVeg-Kampagnen passen
- Gewinnen neuer Fördererinnen und Förderer über unsere Online-Kanäle
- Schreiben und Lektorieren von E-Mailings an unsere Newsletter-Abonnenten sowie von Texten für unsere Webseite
- Konzeption, Umsetzung und Auswertung von Petitionen und Apellen
- Mitarbeit an Materialien zur Offline- und Onlinekommunikation (insb. für die Webseite und Social Media)
- Zusammenarbeit mit der Online-Abteilung und dem Campaigning-Team
- Assistenztätigkeiten innerhalb des Fundraising-Teams
- Allgemeine Rechercheaufgaben


Vorzüge eines BFDs
- Erhalt eines monatlichen Taschengeldes
- Vorzüge durch einen exklusiven Freiwilligenausweis, u.a. Vergünstigung des BVG-Tickets und Eintrittsermäßigungen in Museen, Kinos uvm.
- Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten in Form von Seminarteilnahmen (Tages- und Wochenseminaren), welche nach persönlichen Interessen ausgewählt werden können
- Gewährleistung einer Sozial- und Unfallversicherung
- Anhaltende Unterstützung und individuelle Förderung durch den Betreuer
- Möglichkeit, die eigenen Fertigkeiten auszubauen, neue Kompetenzen dazuzugewinnen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln
- Werde nicht nur Teil eines großartigen Teams, sondern sei auch Teil einer Bewegung, welche entscheidende gesellschaftliche Veränderungen vorantreibt!

Ihr Profil
- Identifikation mit den Zielen von ProVeg
- Sehr gute Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit
- Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
- Kreatives und konzeptionelles Denken
- Spaß daran, neue Ideen einzubringen und umzusetzen
- fließend Deutsch in Wort und Schrift
- gute Englischkenntnisse
- geübter Umgang mit den MS-Office-Programmen sowie Google Drive wünschenswert

Beginn: ab April 2018
Zeitraum: BFD: 6 - 18 Monate; Pflichtpraktikum: 3 - 6 Monate; Freiwilliges Praktikum: 3 Monate
Standort: Berlin

ProVeg als Wirkstätte
Bundesfreiwillige und Praktikanten erhalten bei ProVeg nicht nur Einblicke in die wertvolle Arbeit einer international agierenden Non-Profit-Organisation, sondern auch die Chance, sich beruflich für die Themen Tierschutz, Gesundheit, Umwelt und Nachhaltigkeit einzusetzen. Sie sind ein wichtiger Bestandteil unseres kreativen und motivierten Teams und können ab dem ersten Tag eigene Ideen und Wissen einbringen.

Unser Bewerbungsverfahren
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Bewerberformular auf unserer Jobwebsite (https://proveg.com/jobs/) und beantworten Sie die Fragen.

Die darauffolgenden Schritte beinhalten:

- Das Durchführen einer online-basierten Probeaufgabe.
- Ein erstes persönliches Gespräch.
- Ein bürointerner Probetag, der darin besteht, ein Set an Aufgaben, die spezifisch für die zukünftige Arbeit bei uns wären, zu lösen. Je nach Ortsangehörigkeit kann dieser Tag bei uns im Büro stattfinden oder von zu Hause aus erledigt werden. So wollen wir Sie und Ihre Arbeitsweise noch besser kennen lernen, aber auch Ihnen die Möglichkeit geben, sich ein Bild von Ihrer zukünftigen Tätigkeit zu machen.
- Im Anschluss daran wird die finale Entscheidung (ggf. durch ein weiteres, abschließendes Gespräch) getroffen.
Organisation ProVeg Deutschland e.V.
Einsatzort Hauptstadtbüro Berlin
 
Art der Stelle Bundesfreiwilligendienst
Themenbereich Umwelt, Agenda 21 / Nachhaltigkeit, Internationale Projektarbeit, Gesunde Ernährung / Verbraucherschutz, Klimaschutz, Tierschutz
Aktivitäten Büroarbeit, Bildung, Veranstaltungen / Seminare, Internationale Projektarbeit, Fundraising, Umweltaktionen, Kampagnen Arbeit, Beratung/Planung,
Computer: Internet
Angebote ÖPN-Zuschuss, Eigener Arbeitsplatz, Eigener Computer, Eigene Projekte möglich
Ausbildungen Bildungsangebot
Zertifikate Zeugnis
Gesprochene Sprachen Englisch
Bezahlung Taschengeld
 
Vorraussetzungen Computerkenntnisse, Selbstständiges Arbeiten
Kenntnisse Computer: Allgemein,
Umweltkentnisse: Allgemein
Vorausgesetzte Sprachen Deutsch, Englisch
 
Beginn der Stelle 01.04.2018 — 
Dauer der Stelle bis ein Jahr
Gültigkeit der Stelle befristet
Bewerbungsfrist 15.03.2018
 
Bitte Bewerben bei
Organisation
Adresse
Genthiner Str. 48
10785 Berlin
Berlin
Deutschland
Telefon
030 290282530
Email
jobs@proveg.com
Webseite
http://www.vebu.de