Deutsch
English
Français

Aktuelles

„Wie kann ich was bewegen? – Die Kraft des Konstruktiven Aktivismus“

19. Februar 2022 · 15:18 · Alter: 283 Tage

Raul Krauthausen und Benjamin Schwarz, 2021, Edition Körber, 18 €

Dieses Buch von dem Inklusionsaktivisten Raul Krauthausen und dem Politikwissenschaftler Benjamin Schwarz gibt einen guten Einblick in das Denken und Handeln von Aktivist*innen. Dabei werden die bekannten Aktivist*innen wie Ali Can, Shai Hoffmann, Carola Rakete, Luisa Neubauer nicht nur einfach vorgestellt, sondern deren Aussagen aus Gesprächen mit den Autoren in einen größeren Zusammenhang gestellt. So werden anfangs verschiedene Aktionsformen vorgestellt, dann aber auch ausführlich über die damit einhergehenden Probleme, wie Burnout von Aktivist*innen oder Hassbotschaften, eingegangen. Am Ende des Buches wird dann für einen „Konstruktiven Aktivismus“ geworben. Darunter verstehen die Autoren einen Aktivismus, der sich nicht in unerreichbaren Utopien verliert, sondern Aktivismus in konkrete Veränderungen umsetzt.

Ein Buch für alle, die sich bereits engagieren und für Menschen, die sich gerne engagieren möchten.

Zum Buch gibt es auch eine Webseite und ein Podcast: