Deutsch
English
Français

Aktuelles

Nachwuchsförderung für internationale Organisationen

07. Februar 2011 · 08:36 · Alter: 11 Jahre

Über das Nachwuchsförderprogramm „Beigeordnete Sachverständige“ (BS) bietet die Bundesrepublik Hochschulabsolventen die Möglichkeit, internationale Berufserfahrung vorwiegend bei den Vereinten Nationen mit ihren verschiedenen Unter- und Sonderorganisationen zu sammeln. BS arbeiten in allen wesentlichen Bereichen der Entwicklungszusammenarbeit, wie Armutsbekämpfung, Demokratie und Menschenrechte, Flüchtlingshilfe und Krisenprävention, Umweltschutz, Gesundheitsversorgung, Arbeitsschutz, Beschäftigungs- und Wirtschaftsförderung, Bildung sowie ländliche Entwicklung und Ernährungssicherung. In diesem Jahr werden von der Bundesregierung ca. 50 Stellen als BS finanziert und besetzt. Bewerbungsschluss ist der 14. Februar 2011. Die Federführung des Programms liegt beim Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ); das Büro Führungskräfte zu Internationalen Organisationen (BFIO) ist verantwortlich für die Durchführung.
Weitere Informationen zum Programm und Bewerbungsverfahren: www.ba-auslandsvermittlung.de/bfio