Deutsch
English
Français

Aktuelles

JES!- Jugend.Energie.Spaß!

08. Februar 2010 · 16:02 · Alter: 12 Jahre
Plakat des JES!-Wettbewerbs

Beim Wettbewerb sollen  Jugendliche Ideen entwickeln, wie in Zukunft Energie Ressourcen sparender und umweltschonender produziert und direkt genutzt werden könnten. Die Gruppe bewirbt sich mit einer Idee bei der Projektleitung, später wählt die aus Vertretern der Partnerorganisatoren bestehende Jury eine Idee aus. Die eigentliche Idee, energetische Einsparmöglichkeiten und die Präsentationsart spielen dabei eine Rolle.
Das Projekt wird die Gewinnergruppe bis zur Messe „new energy husum“  (im März 2011) umsetzen. Die Bewerbergruppe ist während der Realisierung direkt und aktiv beteiligt in allen erforderlichen Phasen wie der detaillierten Planung, Finanzierung, Wirtschaftlichkeitsberechnung sowie Montage bzw. Installation und Auswertung der Anlage. Während der „new energy husum“ 2011 ist eine Präsentation des Projektes von der Gruppe mit Unterstützung der Partner vorgesehen.

Der Wettbewerb steht unter der Leitung von S.A.T und unter der Schirmherrenschaft von Frau Dr. Juliane Rumpf, Ministerin für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein.

Vom 18. bis zum 21. März 2010 können sich interessierte Jugendgruppen am „JES!“-Messestand auf der „new energy husum“ 2010 informieren und mit den Projektpartnern  austauschen. Als Ansprechpartner stehen auf der Messe  auch die Partnerorganisationen zur Verfügung, die als Aufsteller vertreten sind.

 

1. Teilnehmer

JES! richtet sich an Teilnehmergruppen der Altersstufe von 14 bis 22 Jahren. Die Gruppen können aus Schulklassen und Jugendgruppen, der Landjugend oder anderen Vereinen heraus gebildet sein.

2. Idee

Eventuell gibt es aus Eurer Gruppe schon ein konkretes Projekt, für dessen Umsetzung Ihr Euch mit der Bewerbung stark machen wollt. Dies könnte zum Beispiel die Nutzung von Solarenergie auf dem Dach Eures Jugendheims sein oder die Installation einer neuen Heizanlage des Kindergartens vor Ort - Hauptsache es werden Energien und Techniken auf Basis umweltschonender Rohstoffe und Systeme genutzt.

3. Anmeldung

Der Projektstart des Wettbewerbs in 2010 findet während der Messe "new energy husum" vom 18. bis 21. März 2010 statt. Die Teilnahme am Wettbewerb steht natürlich auch Gruppen offen, die nicht an dem Rahmenprogramm der Messe teilgenommen haben.

Informationen zu den unterschiedlichen Energiesystemen sowie die Bewerbungsmappe sind direkt bei der Projektleitung erhältlich und können hier bestellt werden.

4. Bewerbung

Mit den gewonnenen Eindrücken nach Eurem Messebesuch entwickelt Ihr zu Eurer Idee ein überzeugendes Konzept inkl. Ideenskizzen, Modell oder Präsentation. Dies könnt Ihr mit beliebigen Materialien wie Fotos und Hintergrundinformationen erweitern. Die Bewerbung sendet Ihr bis zum 31. Mai 2010 an JES!, c/o S.A.T. Sonnen-&AlternativTechnik in Struckum.

5. Auswahl

Im Anschluss wählt die Jury, bestehend aus Vertretern der Patenunternehmen bis Mitte Juli aus allen Einsendungen die überzeugendsten Beispiele aus. Unter den drei erstplatzierten Gruppen werden Sachpreise im Wert von insgesamt 6.000 Euro ausgelost.

6. Umsetzung

Das Projekt der Gewinnergruppe soll zeitnah realisiert werden, so dass diese bis zur "new energy husum" 2011 bereits in Betrieb ist. Bei der Umsetzung des Projektes wird die Gruppe direkt und aktiv an allen erforderlichen Phasen beteiligt: von der detaillierten Planung über die Finanzierung und Wirtschaftlichkeitsberechnung bis zur Montage/Installation und Auswertung der Anlage. Während der "new energy husum" 2011 kann die Gruppe ihr Projekt mit Unterstützung der beteiligten Paten präsentieren.