Deutsch
English
Français

Aktuelles

Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011

07. Oktober 2010 · 13:08 · Alter: 12 Jahre

Freiwilllig. Etwas bewegen! - Unter diesem Motto findet 2011 das Europäische Jahr der Freiwilligentätigkeit zur Förderung der aktiven Bürgerschaft (EJF 2011) statt. Das BMFSFJ hat dafür die nationale Koordinierungsstelle übernommen.

Ziele des EJF 2011 sind:

  • Schaffung günstiger Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement in der EU
  • Stärkung des Potenzials der Organisatoren von Freiwilligentätigkeiten zur Verbesserung der Qualität von freiwilligem Engagement
  • Anerkennung von Freiwilligentätigkeit
  • Sensibilisierung für den Wert und die Bedeutung von freiwilligem Engagement als Ausdruck einer aktiven Bürgerbeteiligung

Das Programm setzt in Deutschland folgende Prioritäten:

  • Stärkung der Aufmerksamkeit und Anerkennung für Freiwillige und bürgerschaftliches Engagement in der Gesellschaft
  • besonderer Fokus: generationenübergreifende Aktivitäten
  • gezielte Ansprache von Frauen, jungen Menschen, Älteren, Migrantinnen und Migranten
  • Intensivierung des Austauschs mit Verbänden und Organisationen der Zivilgesellschaft zur Verbesserung des Umfelds für Freiwillige und bürgerschaftliches Engagement
  • Unterstützung einer besseren Vernetzung und Kooperation der Akteure und der Informationsangebote über bürgerschaftliches Engagement in Deutschland und Europa
  • Initiierung eines regelmäßigen Dialogs zum bürgerschaftlichen Engagement auf EU-Ebene

Umgesetzt werden sollen die Ziele des Europäischen Jahres durch den wechselseitigen Austausch von Erfahrungen, der durch mehrere Regionalkonferenzen gegeben werden soll.  Aus zahlreichen Projektvorschlägen wurden acht Projekte ausgesucht, für die bei der Europäischen Kommission ein Antrag auf Förderung gestellt worden ist. Gerahmt werden die Regionalkonferenzen durch eine Auftaktveranstaltung zu Beginn und eine Abschlussveranstaltung zum Ende des Jahres. 

Für die operative Umsetzung der Aktivitäten in Deutschland wurde bei der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) eine Geschäftsstelle eingerichtet. Ein wichtiger Partner bei der Vorbereitung und Planung des EJF 2011 war das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE), ein trisektorales Netzwerk von Akteuren aus Zivilgesellschaft, Staat und Wirtschaft. Daneben wurden die übrigen Ressorts der Bundesregierung, die Bundesländer, Städte und Gemeinden sowie Vereine und Verbände der Zivilgesellschaft, aber auch Wirtschaftsunternehmen beteiligt.

TERMINÜBERSICHT

Bisher sind folgende Maßnahmen und Veranstaltungen geplant:

Oktober 2010

Im Oktober hat die Europäische Kommission eine Ausschreibung für Leuchtturmprojekte veröffentlicht. Einsendeschluss der neuen Ausschreibung ist der 12. November 2010.

Dezember 2010

Veröffentlichung der Website, auf der Projekte und Veranstaltungen präsentiert werden.
 
Januar 2011

Regionalkonferenz in Potsdam: Freiwillige für den Naturschutz - Generationsübergreifend und interkulturell unverzichtbar (Deutscher Naturschutzring)

Februar 2011

Auftaktveranstaltung EJF 2011 vssl. in Berlin (BMFSFJ und BAGFW)

Mai 2011

Regionalkonferenz in Hamburg: Engagement bewegt Generationen (Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen)

Juli/August 2011

Regionalkonferenz in Immenhausen (bei Kassel): "Junge Heldinnen und Helden?!" - Nachwuchsgewinnung im Bevölkerungsschutz (Arbeitsgemeinschaft Jugendverbände der Hilfsorganisationen)

September 2011

Regionalkonferenz: Förderung freiwilligen Engagements von Migrantinnen im Sport (Deutscher Olympischer Sportbund)

Regionalkonferenz in München: Engagement und Erwerbsarbeit in Europa (Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V./Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement)
 
Oktober 2011

Regionalkonferenz in Düsseldorf: "Brücken schlagen Gemeinschaft zusammen gestalten -bE aller Generationen in der (Euro)Region Rhein-Ruhr und den Niederlanden" (Stadt Düsseldorf, Deutscher Verein, u.a.)

Regionalkonferenz in Stuttgart: „Bürgerschaftliches Engagement für Europa!“ (Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Senioren Baden-Württemberg)

Dezember 2011

Abschlussveranstaltung voraussichtlich in Berlin, evtl. in Verbindung mit der Verleihung des Deutschen Engagementpreises

Über das gesamte Jahr verteilt

Regionalkonferenz in Sachsen-Anhalt: Bürgerschaftliches Engagement in Mitteldeutschland und Europa. Engagement-Werkstätten regional - landesweit – überregional (Ministerium für Gesundheit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt

Akteure des bürgerschaftlichen Engagements sind herzlich dazu eingeladen sich am Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeiten 2011 zu beteiligen!

Weitere Materialien und Hinweise zu Fördermöglichkeiten als Download


Kontakt
Geschäftsstelle Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit
zur Förderung der aktiven Bürgerschaft 2011 (EJF 2011) bei der BAGFW

Tel.: 030 / 2 40 89 202  Fax: 030 / 2 40 89 133
ejf2011@bag-wohlfahrt.de