Deutsch
English
Français

Neuigkeiten

15. Juni 2010

Friedensbox:

Materialien zum Lernen und Mitmachen zum Thema Zivile Konfliktbearbeitung

Als Ergebnis des Projekts „Bildung für Zivile Konfliktbearbeitung“ wurde von einer Arbeitsgruppe erfahrener PädagogInnen eine Friedensbox erstellt, die Materialien zum Thema Zivile Konfliktbearbeitung im Kontext von Frieden und Entwicklung enthält. Ein Leitfaden zur Bearbeitung des Themas im Unterricht und in der Bildungsarbeit hilft bei der Auswahl der verschiedenen Materialien und Methoden,... [mehr]



15. Juni 2010

Großer Fuß auf kleiner Erde?

GTZ-Publikation zum Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung

Der Footprint ist ein optimales Instrument, um globale Zusammenhänge bzw. die Auswirkungen unseres Handelns auf andere Teile der Welt anschaulich zu erklären. Im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung macht er Gestaltungsräume erkennbar und fördert verantwortungsbewusstes Handeln. Die Broschüre „Großer Fuß auf kleiner Erde? - Bilanzieren mit dem Ecological Footprint, Anregungen für eine... [mehr]



15. Juni 2010

Offene Naturführer

Aufruf zum Mitmachprojekt!

Anlässlich des Internationalen Jahres der Biodiversität wurde in Deuschland das Projekt «Offene-Naturführer» lanciert. Das Projekt ruft auf zur Mitarbeit an offenen Online-Bestimmungsschlüsseln und anderen Naturbeobachtungs-, Lehr- und Lernmaterialien. Durch Verwendung von offenen Lizenzen (Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen) will es einen gemeinsamen Pool an... [mehr]



07. Juni 2010

„ZOOM – Kleine Klimaschützer unterwegs!“ – Kindermeilen-Kampagne 2010

Bild zur Aktion Klimameilen 2010

Das Klima-Bündnis lädt auch 2010 Kinder in ganz Europa ein mit rasenden Rollerreifen und fleißigen Füßen "Grüne Meilen" für das Weltklima zu sammeln.

Mit der Kindermeilen-Kampagne können Kindergarten- und Grundschulkinder nicht nur ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten, sondern machen sich mit ihren Grünen Meilen auf eine symbolische Klimareise um die Eine Welt, auf der sie viele Einblicke rund ums Thema Klima gewinnen. Die Reise führt in 10 Stationen durch alle Kontinente und endet auf der UN-Klimakonferenz – 69.487 Grüne Meilen müssen... [mehr]



19. Mai 2010

Kristina Schröder: „Der Zivildienst ist gerettet“

Bundesfamilienministerin begrüßt Einigung auf freiwillige Verlängerung des Zivildienstes

Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf des Wehrrechtsänderungsgesetzes 2010 beschlossen. Es beinhaltet die Option, den Zivildienst freiwillig um mindestens drei und höchstens sechs Monate zu verlängern. „Die Einigung war nicht einfach, aber nach langen Debatten ist jetzt klar: Der Zivildienst ist gerettet, seine hohe Qualität bleibt erhalten“, erklärt dazu die Bundesministerin für Familie,... [mehr]



14. Mai 2010

Klima Aktion

Das KlimaBuch ist da!

"Kreativer Klimaschutz an 1.000 Schulen - Zehn beispielhafte Geschichten aus ganz Deutschland", so lautet der Titel des KlimaBuchs von Aktion Klima! Eine Journalistin und eine Fotografin reisten quer durch Deutschland, um die guten Ideen für den Klimaschutz aufzuspüren und festzuhalten. Mit einer bunten Mischung aus Fotos und Berichten zeigt das KlimaBuch die Vielfalt der Ideen und... [mehr]



12. Mai 2010

Kinder reden – Erwachsene hören zu. Bundesweiter Kindergipfel in Marburg, 13.-16.Mai in Marburg

Unter dem Motto „Eine Welt. Eine Zukunft. Unsere Chance. Wir fairändern!“ findet vom 13. bis 16. Mai der Kindergipfel 2010 in Marburg statt. 12- bis 15-Jährige aus ganz Deutschland werden vier Tage...

Seit dem Jahr 2000 veranstaltet die Naturfreundejugend Deutschlands alle
zwei Jahre einen Kindergipfel. Der Verband setzt sich für die Rechte von
Kindern und Jugendlichen ein und engagiert sich für mehr Gerechtigkeit
und eine umweltverträgliche Entwicklung. „Wir freuen uns, in diesem Jahr
den Kindergipfel gemeinsam mit der Stadt Marburg durchführen zu können,“ <br...</span> [mehr]



12. Mai 2010

Fachtagung Natur in der Stadt - Impulse für die Zukunft, 8. Juni 2010, 9:30–16:20 Uhr, Augsburg

Sie galten bisher eher als Gegensatz: Natur und Stadt. Doch Klimawandel und Artensterben, Naturentfremdung und soziale Veränderungen zeigen, dass es sinnvoll ist, Natur in die Städte zu integrieren....

Die Fachtagung Natur in der Stadt - Impulse für die Zukunft gibt
Anregungen, wie die Natur in der Stadt einen Platz finden kann, wie sie
dort erlebbar wird, bewahrt und sogar geschützt werden kann. Auf dem
„Markt der Möglichkeiten“ können Sie Kontakte knüpfen und sich
Anregungen für die Praxis holen.

Termin: 8. Juni 2010, 9:30–16:20 Uhr<br...</span> [mehr]



04. Mai 2010

Klimaforum Bonn: Wie weiter im Klimaschutz?

Banner vom Klimaforum Bonn

Alles muss man selber machen!

Neue Strategien für gerechten und effektiven Klimaschutz!

Die Klimakrise spitzt sich mit hoher Geschwindigkeit zu. Doch trotz politischer Bekenntnisse zum Klimaschutz sind die UN-Verhandlungen in Kopenhagen kollabiert. Ein Durchbruch für gerechten und effektiven Klimaschutz ist nicht in Sicht – weder national noch international. Ein Grund mehr für soziale Bewegungen und Umweltgruppen weltweit, beharrlich für Klimagerechtigkeit zu streiten.
<br...</span> [mehr]



03. Mai 2010

Polnisch-deutsches Anti-Atom-Camp 21.-23. Mai 2010 in Mescherin

Cover des Camp-Flyers

Polen plant den Einstieg in die Atomkraft und hat dafür einen langfristigen Aktionsplan ausgearbeitet. Dieser reicht von Uranabbau und -anreicherung über die Ausbildung von Fachkräften bis hin zum...

Das Camp soll dazu dienen, den Widerstand gegen die geplanten Atomkraftwerke auf beiden Seiten der Oder bekannter zu machen, mit der schon etablierten Anti-Atombewegung zu vernetzen und vor allem mit der polnischen Umweltbewegung zusammenzubringen. Dabei soll über die Gefahren und Probleme der Atomkraft sowie Alternativen dazu informiert werden.
Eingeladen sind alle friedliebenden und...
 [mehr]



21. April 2010

Kritisch, pfiffig, engagiert -- im Mai startet "5 hoch 3", das neue Projekt vom Bund Naturschutz für junge Erwachsene

Für naturbegeisterte junge Menschen, die für die Umwelt mehr tun möchten als Müll trennen und Biojoghurt essen, hat das Netzwerk BN2.0 zusammen mit dem BN-Bildungswerk ein neues Projekt auf die Beine...

Die Netzwerker treffen sich an unterschiedlichen Orten in ganz Bayern mit dem Ziel, den weiten Weg vom Kopf zur Hand abzukürzen. Denn an allen fünf Einheiten steht nach den Vorträgen renommierter Fachleute die direkte Umsetzung durch die Teilnehmer an. Schon das erste Wochenende Anfang Mai unter dem Motto "Ohren und Augen auf fürs Federvieh" bietet ausreichend Gelegenheit dazu.... [mehr]



09. April 2010

Mit Umweltbildung in die Zukunft: beraten -- vermitteln -- unterrichten -- Brücken bauen

Im Wintersemester 2010/2011 startet erneut das in Österreich

einzigartige Bachelorstudium Umweltpädagogik an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik in Wien. Es bietet Ihnen die Möglichkeit,...

Themen wie lokale und regionale Nachhaltigkeit, der Umgang mit
Naturräumen, Klimaschutz und Energieeffizient stehen genauso am Programm
wie allgemeine Bildungswissenschaften, Umweltpädagogik,
Persönlichkeitsbildung sowie Projekt- und Prozessmanagement. Mehrwöchige
Praktika in Bildungs- und Beratungsorganisationen bringen Praxisnähe und
Verbindung zu potentiellen...
 [mehr]



07. April 2010

Online-Projekt BEAGLE für Lehrer und Schüler auf www.beagleproject.org: Beobachtungen von Bäumen im Jahresverlauf

BEAGLE ist ein Umweltbildungsprojekt zum Jahr der Biologischen Vielfalt. Das Europa-weite Projekt will Lehrer und Schüler dazu anregen, einen Baum aus ihrer Umgebung auszuwählen und seine Entwicklung...

BEAGLE ist ein Umweltbildungsprojekt zum Jahr der Biologischen Vielfalt.
Das Europa-weite Projekt will Lehrer und Schüler dazu anregen, einen
Baum aus ihrer Umgebung auszuwählen und seine Entwicklung im Verlauf der
Jahreszeiten zu beobachten. Zur Auswahl stehen Eiche, Buche,
Rosskastanie, Linde, Birke und Eberesche. Die Daten werden ins Internet
eingegeben und können...
 [mehr]



03. April 2010

ASApreneurs: ASA-Kaleidoskop 2010

"Innovation durch Nachwuchs - Zukunftschance durch Corporate Social Responsibility": Unter diesem Titel fand am 22. März in Düsseldorf das erste „ASA-Kaleidoskop“ statt, das bei allen Anwesenden auf...

Die ASAt_innen stellten ihre Projekte zu Themen wie Nahrungsmittelanreicherung, Zertifizierung von Blumen und Abwasserentsorgung in Jeans-Wäschereien vor. Anschließend wurden, mit
Blick auf die Rheinwiesen, an Thementischen Fragen der Nachwuchsförderung, nachhaltige Wertschöpfungsketten, Multistakeholder-Dialoge und Public Private Partnership diskutiert. Die Veranstaltung hatte zum Ziel, das...
 [mehr]



01. April 2010

Waldpädagogik-Zertifikat in Schleswig-Holstein

Grundmodul Pädagogik vom 12.-16. April 2010

Es sind noch Plätze frei - auch für Interessenten, die nicht am Zertifikat teilnehmen, aber sich gerne in Sachen Grundlagen der Pädagogik am Beispiel der Waldpädagogik weiterbilden möchten. Mit vielen praktischen Einheiten in Gruppenarbeit erwerben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Basiswissen zu pädagogischen Konzepten, zur Didaktik, Evaluation und Zielgruppenansprache.... [mehr]



01. April 2010

Auftakt-Aktion für Anti-Atom-Kette in Mölln und Ratzeburg

Darstellung zur Atomenergie

Am übernächsten Samstag, den 10. April soll eine Menschenkette mit möglichst vielen Menschen entstehen.

Gemeinsam sollen Menschen zur Teilnahme an der Großaktion zwei Wochen später motiviert und Anlass für regionale Presseberichte gegeben werden. Gleichzeitig wird ein kraftvolles Signal für den Atomausstieg gesetzt!

Uhrzeiten und Treffpunkte

Mölln: 10:15 Uhr, Bauhof
Ratzeburg: 9:45 Uhr, Markt


Auftakt-Menschenketten werden am 10. April in...
 [mehr]



30. März 2010

"Grundlagen der Waldpädagogik": Praxisorientierte Fortbildung der Waldpädagogik für LehrerInnen, ErzieherInnen und MitarbeiterInnen im offenen Ganztag.

Wir bieten LehrerInnen, ErzieherInnen und MitarbeiterInnen im offenen Ganztag eine praxisorientierte Fortbildung der Waldpädagogik an.Das unmittelbare Erleben von Natur - besonders im Wald - ist für...

Wir bieten LehrerInnen, ErzieherInnen und MitarbeiterInnen im offenen
Ganztag eine praxisorientierte Fortbildung der Waldpädagogik an.
Das unmittelbare Erleben von Natur - besonders im Wald - ist für viele
Kinder heute nicht mehr selbstverständlich. Doch der Wald lädt durch die
Jahreszeiten hindurch ein zu immer neuen Erfahrungen.
Waldpädagogik ist eine spezielle Form...
 [mehr]



30. März 2010

Fachtag und Methodenworkshop zum Thema "Bildung am und auf dem Wasser -- Perspektiven für schulische Bildungspartner"

Grafik Anker auf Deck

Sind stille Wasser wirklich tief? Und wenn ja, wie tief genau? Und was findet sich an ihrem Grund?

Um diesen und anderen Fragestellungen nachzugehen, lädt das Modellprojekt "Schwimmender Lernort Mecklenburg-Vorpommern" interessierte Lehrerinnen und Lehrer aus dem Primarbereich und aus den Sekundarstufen I und II zum Fachtag "Bildung am und auf dem Wasser - Perspektiven für schulische Bildungspartner" ein. Gemeinsam begeben wir uns auf eine Wasserwanderung und erkunden, was... [mehr]



30. März 2010

Internationale Begegnung in Belarus im August 2010 - "Nachhaltiger Konsum und Kultur in Belarus"

Die BUNDjugend Berlin setzt den Austausch mit Jugendlichen aus Belarus fort. Wie schon 2009 gibt es auch dieses Jahr eine Internationale Begegnung mit Jugendlichen aus Weißrussland. Schwerpunkt in...

Die BUNDjugend Berlin setzt den Austausch mit Jugendlichen aus Belarus
fort. Wie schon 2009 gibt es auch dieses Jahr eine Internationale
Begegnung mit Jugendlichen aus Weißrussland. Schwerpunkt in diesem Jahr
soll das Thema "Nachhaltiger Konsum" in Belarus sein. Es sollen
Projekte, wie ein CO2 neutrales Haus oder ein ökologisches Gymnasium in
Minsk besucht...
 [mehr]



26. März 2010

Die bundesweite Naturerlebniswoche vom 2.-9. Mai 2010

Eine Initiative der BANU-Akademien gegen die Wissenserosion in Sachen Natur

Durch Teiche waten, Naturkunstwerke schaffen oder Kräuter genießen - all das geht bei der NaturErlebnisWoche vom 2. bis 9....

Kinder kennen heute mehr Handy-Klingeltöne als Vogelstimmen, viele Erwachsene mehr Automarken als Wildkräuter.
Trotz noch nie dagewesener Informationsmöglich-keiten unserer
Mediengesellschaft verlieren wir in erschreckendem Maße über
Jahr-hunderte weitergegebenes Wissen über die Natur, die Landschaft,
deren Kultur, aber auch über Ackerbau, Landwirtschaft und Ernährung. <img...</span> [mehr]



Treffer 81 bis 100 von 257

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >